AKTIE IM FOKUS: Vonovia könnten auf Rekordhoch springen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Für die Aktien von Vonovia zeichnet sich am Mittwochmorgen nach der Vorlage von Quartalszahlen der Sprung auf ein Rekordhoch ab. Beim Broker Lang & Schwarz legten die im Dax notierten Papiere der Immobiliengesellschaft im Vergleich zum Xetra-Schluss um rund ein Prozent auf 57,46 Euro zu. Auf Xetra wäre das eine Bestmarke. Milliardenschwere Zukäufe im Ausland und höherer Mieteinnahmen trieben die Gewinnentwicklung von Deutschlands größtem Immobilienkonzern im ersten Halbjahr 2020 an.

Das Unternehmen profitiert schon länger vom Expansionskurs und dem Immobilienboom, der die Mieten immer weiter steigen lässt. Im laufenden Jahr liegen die Papiere bislang mit plus 17,4 Prozent auf Platz zwei im Dax , der im gleichen Zeitraum um rund 5 Prozent nachgab. Seit dem Börsengang Mitte 2013 - damals noch unter dem Namen Deutsche Annington - hat sich der Kurs fast verdreieinhalbfacht./mis/zb


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Vonovia Aktie

  • 58,30 EUR
  • -3,98%
21.09.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Vonovia

Vonovia auf übergewichten gestuft
kaufen
39
halten
11
verkaufen
0
78% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 58,50 €.
alle Analysen zu Vonovia
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Vonovia (8.089)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten