Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Asien: Nikkei weiter auf Erfolgskurs - China rudert aber etwas zurück

dpa-AFX

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - An den asiatischen Aktienmärkten hat es am Dienstag keine einheitliche Tendenz gegeben. Während die Märkte in China und Hongkong im Minus lagen, ging es in Japan weiter bergauf. Der Nikkei 225 setzte seinen Höhenflug fort und legte den siebten Handelstag in Folge zu. Der Tokioter Leitindex gewann knapp ein halbes Prozent auf 22 974,13 Punkte. Er festigte so sein höchstes Niveau seit einem Jahr.

Der chinesische CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien an den chinesischen Festlandbörsen dagegen büßte 0,4 Prozent auf 3910,23 Punkte ein. Laut dem Anlagestrategen Jim Reid von der Deutschen Bank wirkte sich dabei eine Umkehr bei den am Vortag besonders gefragten Technologiewerten negativ aus. Diese ruderten etwas zurück von ihren Kurssprüngen zu Wochenbeginn, die mit Aussagen von Präsident Xi Jinping zur Blockchain-Technologie in Zusammenhang gebracht worden waren.

Der Glaube von Donald Trump an ein baldiges Teilabkommen im Handelsstreit mit China konnte den CSI somit nach zuletzt schon zwei freundlichen Tagen nicht weiter beflügeln. "Wir liegen, würde ich sagen, ein bisschen vor dem Zeitplan, vielleicht deutlich vor dem Zeitplan", sagte der US-Präsident am Montag. Auch der Hang Seng lag am Dienstag in Hongkong mit 0,4 Prozent im Minus./tih/zb

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nikkei Index

  • 23.350,00 Pkt.
  • -0,57%
13.11.2019, 08:17, Deutsche Bank Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

Nikkei 23.319,87 Pkt.-0,85%
Hang Seng 27.032,97 Pkt.+0,49%
Nikkei 23.319,87 Pkt.-0,85%
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nikkei (25)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "Nikkei" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten