Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Europa Schluss: Verluste nach schwachen Daten aus China

dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Schwache Konjunkturdaten aus China haben die europäischen Aktienmärkte am Montag wieder belastet. Auch die neuerliche Talfahrt bei den Rohölpreisen drückte laut Händlern auf die Stimmung der Börsianer.

Der EuroStoxx-50-Index fiel um 0,79 Prozent auf 3021,01 Punkte. In der Vorwoche hatte der Leitindex der Eurozone zwar 0,72 Prozent gewonnen, mit einem Minus von 7 Prozent im Januar den Jahresstart aber gleichwohl verpatzt.

In Paris gab der CAC-40-Index am Montag um 0,56 Prozent auf 4392,33 Punkte nach. In London verlor der FTSE-100-Index 0,39 Prozent auf 6060,10 Punkte./la/he

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu CAC 40 Index

  • 5.526,51 Pkt.
  • +0,57%
19.01.2018, 18:05, Euronext Indices
CitiFirst Blog
Knock-Out Put auf CAC 40
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW4XTP open end 6.167,1419 8,6896,356,36
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf CAC 40 (517)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "CAC 40" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten