Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Europa Schluss: Zurückhaltung vor US-Zinsentscheid

dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Vor der erwarteten Zinssenkung in den USA haben die Anleger an Europas Börsen weiter Vorsicht walten lassen. Der EuroStoxx 50 baute am Mittwoch aber immerhin im Tagesverlauf seine moderaten Gewinne etwas aus. Er schloss 0,19 Prozent höher bei 3528,04 Punkten. Am vergangenen Freitag hatte der Leitindex der Eurozone noch den höchsten Stand seit Ende Juli erreicht, zu Wochenbeginn aber unter einem Angriff auf saudi-arabische Ölanlagen und dem anschließenden kräftigen Ölpreisanstieg gelitten.

Der französische Cac 40 verabschiedete sich am Mittwoch mit einem Plus von 0,09 Prozent auf 5620,65 Punkte aus dem Handel. In Madrid und Mailand, wo die Kurse am Vortag wegen jeweils innenpolitischer Probleme unter Druck gestanden hatten, ging es noch deutlicher bergauf. Der britische FTSE 100 indes verlor letztlich 0,09 Prozent auf 7314,05 Zähler. An diesem Freitag entscheidet das oberste britische Gericht (Supreme Court), ob die vom britischen Premierminister Boris Johnson auferlegte Zwangspause des Parlaments rechtmäßig ist./gl/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FTSE Index

  • 7.154,85 GBP
  • -0,37%
18.10.2019, 09:14, BNP Paribas Indikation

Zugehörige Derivate auf FTSE (1.859)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "FTSE" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "FTSE" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten