Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIEN-FLASH: Fielmann vorbörslich nach HSBC-Kaufempfehlung gefragt

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Kaufempfehlung der britischen Bank HSBC hat den Aktien von Fielmann am Freitagmorgen Rückenwind verliehen. Sie stiegen beim Broker Lang & Schwarz im Vergleich zum Xetra-Schluss um mehr als ein Prozent auf 61,20 Euro. Bei einem Kursziel von 70 Euro sieht Analyst Paul Rossington mittelfristig ein Kurspotenzial von knapp 16 Prozent und stufte Papiere der Optikerkette von "Hold" auf "Buy" hoch.

Die Fielmann-Aktien waren zuletzt im Sog eines schwachen Aktienmarktes unter Druck geraten und haben seit ihrem Zwischenhoch von 69,20 Euro Mitte Juli bereits fast 13 Prozent eingebüßt. Dabei hatten sie sich am Donnerstag im Bereich der 200-Tage-Linie gefangen und anschließend einen Teil ihrer Tagesverluste wettgemacht. Die 200-Tage-Linie ist als mittelfristiger Trendindikator eine wichtige Unterstützung. Sie verläuft aktuell aufwärts./mis/ajx

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Fielmann Aktie

  • 64,75 EUR
  • +1,17%
23.08.2019, 11:43, Xetra

onvista Analyzer zu Fielmann

Fielmann auf halten gestuft
kaufen
10
halten
10
verkaufen
6
38% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 64,75 €.
alle Analysen zu Fielmann

Zugehörige Derivate auf Fielmann (3.207)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten