Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit kleiner Erholung - Zollsorgen weiter präsent

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Unter dem Eindruck der jüngsten internationalen Zollquerelen hat der Dax am Mittwoch weiter mit der Marke von 13 000 Punkten gerungen. Der Leitindex schaffte es in den Anfangsminuten mit 0,30 Prozent ins Plus auf 13 027,75 Punkte. Händler sprachen von einer kleinen Erholung in einem angeschlagenen Marktumfeld. Der Leitindex war in den vergangenen Tagen auf sein tiefstes Niveau seit Anfang November abgerutscht.

Auch der MDax konnte am Mittwoch leicht um 0,40 Prozent auf 27 004,80 Punkte zulegen. Der EuroStoxx als Leitindex der Eurozone stieg in ähnlichem Rahmen.

Die neuerdings schwache Tendenz an den Weltbörsen wegen der wieder verschärften Spannungen zwischen den USA und China stellt die Erholung hierzulande aber auf wackelige Beine. Herauszufinden, in welche Richtung sich der Disput weiterentwickeln werde, sei derzeit sehr schwierig, sagte eine Marktexpertin der UBS./tih/jha/

Das könnte Sie auch interessieren
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (187.412)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten