Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Frankfurt Eröffnung: Kursgewinne dank Billiggeld

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag mit Kursgewinnen gestartet. Die Hoffnung auf weiteres billiges Geld der internationalen Notenbanken stütze die Kurse derzeit, sagte Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK. Der Dax gewann 0,61 Prozent auf 10 126,58 Punkte. Der Leitindex klettert damit auf Wochensicht ins Plus - nach einem kleinen Rückschlag am Dienstag und Mittwoch.

Seit Wochenmitte reagiert der Markt wieder stark auf aktuelle Wirtschaftsdaten: Sorgen um die konjunkturelle Entwicklung in den USA und auch China führten zu einer gefestigten Erwartung, dass die US-Notenbank ihre erste Zinserhöhung ins kommende Jahr verschieben wird. Das trieb die Börsen wieder an, denn niedrige Zinsen machen Aktien für Anleger attraktiver im Vergleich zu Anleihen. Zum Ausklang der Woche stehen mit der US-Industrieproduktion und dem Verbrauchervertrauen der Uni Michigan nochmals Hochkaräter aus den USA auf der Agenda.

Der MDax der mittelgroßen Aktienwerte legte um 0,29 Prozent auf 19 754,60 Punkte zu. Die Papiere von Hugo Boss verloren 8 Prozent. Der Modekonzern und musste vor enttäuschenden Geschäften warnen. Für den TecDax ging es um 0,86 Prozent auf 1743,47 Punkte hoch. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,54 Prozent./fat/das

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige
Expertenprofil
dpa-AFX

Hermann Kutzer ist der dienstälteste journalistische Finanzmarktbeobachter in Deutschland: Seit mittlerweile 49 Jahren beobachtet er die nationalen Börsen und internationalen Wertpapier- und Rohstoffmärkte. Davon war er gut drei Jahrzehnte lang für die Verlagsgruppe Handelsblatt tätig, zuletzt als Chefredakteur des Monatsmagazins „DMEuro“.

Seit 2007 bietet der Routinier seine Erfahrung freiberuflich an: Analysen und Kolumnen, TV-Kommentare, Vorträge, Moderationen und Kommunikationsberatung. Nach seinem Hörbuch „Verstehen Sie Börse!“ (Finanzbuch Verlag, 2008) erschien im Frühjahr 2012 als Kutzers Manifest im Börsenbuchverlag „Vom Raubtierkapitalismus zur Planwirtschaft?“ Zu seinem umfangreichen Web-Auftritt gehört seit einiger Zeit „Kutzers Marktplatz“ mit Beiträgen über die unterschiedlichsten Anlagemöglichkeiten. Außerdem ist im Frühjahr 2013 der neue Internet-Kanal KUTZER-TV auf Sendung gegangen.

Der Journalist und Publizist engagiert sich seit Jahrzehnten für die privaten Anleger und in diesem Zusammenhang für die Weiterentwicklung der Aktienkultur. Er betrachtet es als seine vorrangige Aufgabe, die Vermittlung von Wissen über die Zusammenhänge des Sparens und Anlegens zu unterstützen. Dabei ist der „Marktmensch“ ein bekennender Marktwirtschaftler, der mit großer Skepsis die zunehmende Regulierung der Märkte durch die Politik auf nationaler und europäischer Ebene betrachtet.

Kurs zu DAX Index

  • 12.538,70 EUR
  • 0,00%
21.04.2018, 02:00, BNP Paribas Indikation
CitiFirst Blog
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU72TK open end 11.380,0000 9,99912,5212,53
HX00PA open end 11.915,4295 19,9986,266,26
HX1LHD open end 12.480,8985 119,6090,491,30
weitere Produkte
Knock-Out Put auf DAX
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW9WD6 13.775,0000 9,99912,5312,53
HW9WZQ open end 13.149,7349 19,9986,236,24
HW9ZF9 open end 12.650,5179 141,3201,401,41
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (182.039)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten