Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Frankfurt Schluss: Erholungsversuch läuft ins Leere

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach anfangs kräftigen Kursgewinnen ist der deutsche Aktienmarkt am Montag zum großen Teil in der Verlustzone geblieben. Zum Handelsende verzeichnete der Leitindex Dax ein Minus von 0,12 Prozent bei 11 679,68 Punkten. Der MDax , der die Aktien mittelgroßer Unternehmen umfasst, verlor 0,41 Prozent auf 25 249,75 Punkte.

Am frühen Vormittag war der Dax in der Spitze noch um mehr als 1,2 Prozent gestiegen. Dann scheiterte er mit seinem Erholungsversuch, wie Marktexperte Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets bemerkte. "Es fehlen derzeit einfach die positiven Nachrichten und die Liste der negativen Faktoren ist lang", schrieb er. Die nächste Sitzung der EZB am 10. September sei noch fern und eine Lösung im Handelsstreit mit China nicht in Sicht. Gleichzeitig bleibe die Konjunktur allgemein schwach. "Vor diesem Hintergrund schenken die Investoren den aktuellen Risiken mehr Beachtung als den möglichen Chancen am Aktienmarkt."/kro/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 11.568,14 EUR
  • +1,35%
16.08.2019, 21:59, Citi Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (237.893)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten