Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien Frankfurt Schluss: Weitere Dax-Erholung im Kielwasser der Wall Street

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dank weiter gut gelaunter Anleger hat der Dax am Freitag seine Erholung fortgesetzt. Trotz des auch "Hexensabbat" genannten, großen Verfallstags an den Terminbörsen blieben heftigere Kursschwankungen aus.

Im Kielwasser der rekordhungrigen Wall Street schloss der deutsche Leitindex 0,85 Prozent höher bei 12 430,88 Punkten. Gegenüber dem vergangenen Freitag legte er damit um rund zweieinhalb Prozent zu und schaffte so die zweite starke Woche in Folge. Börsenexperten trauen ihm trotz des amerikanisch-chinesischen Handelsstreits überwiegend weitere Gewinne zu. Optimisten setzen sogar darauf, dass sich der Dax in den kommenden Wochen wieder seiner Bestmarke von 13 596 Punkten aus dem Januar nähern dürfte.

Für den MDax der mittelgroßen Unternehmen ging es am Freitag hingegen nur um 0,07 Prozent auf 26 344,15 Punkte hoch, und der Technologiewerte-Index TecDax verlor 0,28 Prozent auf 2816,83 Punkte./gl/men

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 10.855,06 EUR
  • +0,25%
17.12.2018, 11:55, Citi Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (207.140)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten