Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIEN IM FOKUS: Boeing fallen in Richtung August-Tief

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Schwäche der Boeing-Aktien hat sich zum Wochenauftakt fortgesetzt. Nachdem die Anteile bereits am Freitag mit einem Minus von fast 7 Prozent ihren größten Tagesverlust seit Februar 2016 verbucht hatten, ging es am Montag als Schlusslicht im US-Leitindex Dow Jones Industrial zuletzt um weitere 4 Prozent auf etwas mehr als 330 Dollar bergab. Zeitweise waren die Papiere bis auf 324,40 Dollar abgerutscht und hatten sich damit ihrem August-Tief bei 319,55 Dollar genähert.

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hatte wegen angeblicher Versäumnisse im Zusammenhang mit Ermittlungen zur Zulassung des Krisenjets 737 Max Vorwürfe gegen Boeing erhoben. Mit UBS und Credit Suisse strichen am Montag zudem zwei Investmenthäuser ihre Kaufempfehlungen für die Aktien.

Die hohen Zahlungen wegen angeblicher Versäumnisse im Zusammenhang mit den Ermittlungen dürften den Free Cashflow des Flugzeugherstellers bis zum Jahr 2022 deutlich schmälern, schrieben die Credit-Suisse-Analysten. Sie senkten deshalb auch ihre Gewinnprognosen für diesen Zeitraum./ajx/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CREDIT SUISSE GROUP Aktie

  • 12,77 CHF
  • -2,10%
13.11.2019, 16:20, SIX Swiss Exchange

onvista Analyzer zu CREDIT SUISSE GROUP

CREDIT SUISSE GROUP auf übergewichten gestuft
kaufen
20
halten
14
verkaufen
1
57% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 12,77 €.
alle Analysen zu CREDIT SUISSE GROUP
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf CREDIT SUISSE ... (1.422)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten