AKTIEN IM FOKUS: Halbleiterwerte setzen Rally nach Microchip-Ausblick fort

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Halbleiterwerte wie Infineon , Siltronic und Elmos haben ihre Erholungsrally am Mittwoch fortgesetzt. Mit Kursgewinnen von fast 4 Prozent und bei Elmos sogar knapp 7 Prozent kehrten sie wieder auf das Niveau von vor drei Monaten zurück - den Mittelpunkt des vierwöchigen Corona-Crashs.

Für zusätzliche Kaufargumente sorgte im ohnehin starken Marktumfeld der Ausblick des US-Halbleiterherstellers Microchip Technology, dessen Papiere nachbörslich bereits einen sehr starken Trend vorgaben. Die Amerikaner avisierten den Anlegern für das Juni-Geschäftsquartal einen deutlichen höheren Umsatz und Gewinn als bisher. Die Versorgungsprobleme durch die Corona-Krise hätten abgenommen und die Produktion der Kunden in China laufe wieder normal, hieß es.

Gerade mit Blick auf Infineon und den französisch-niederländischen Konzern STMicro verwies Analystin Olivia Honychurch vom Investmenthaus Liberum zudem auf den globalen Autoabsatz, der weiter Erholungssignale sende./ag/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Infineon Aktie

  • 20,82 EUR
  • -0,09%
03.07.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Infineon

Infineon auf übergewichten gestuft
kaufen
60
halten
32
verkaufen
1
64% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 20,81 €.
alle Analysen zu Infineon
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Infineon (15.435)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Infineon" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten