AKTIEN IM FOKUS: Infineon mit Europas Techwerten sehr schwach - 'Rotation'

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Infineon haben am Freitag ihre Erholungsgewinne der vergangenen zwei Handelstage wieder komplett abgegeben. Sie büßten im schwachen Dax am Nachmittag 4,7 Prozent auf 34,58 Euro ein und wurden wie andere Techwerte auch von den Anlegern besonders stark gemieden. Aixtron gaben im MDax um 3,2 Prozent nach und im Cac 40 büßten STMicro knapp 3 Prozent ein.

Der Stoxx 600 Technology war mit minus 3,1 Prozent Schlusslicht unter den 19 Branchen Europas. Im Bernecker Börsenbrief an diesem Tag hieß es: "Die Rotation von Tech zu Value läuft." Die "Chipadressen" seien nun die nächsten, und davon auch betroffen Infineon und STMicro. "Das Risiko ist nicht dramatisch, aber die üblichen 15 bis 20 Prozent Korrektur sind eine ziemlich gute Wette", schrieben die Experten./ck/he


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX