Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIEN IM FOKUS: Neue Fusionsspekulation schiebt Commerzbank und Deutsche Bank

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Spekulationen um eine Fusion von Commerzbank und Deutsche Bank schießen weiter ins Kraut. Am Dienstag beflügelte ein Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" die Kurse der Dax -Konzerne, laut dem sowohl die Bundesregierung als auch die Vorstände der beiden Unternehmen einem Zusammenschluss offen gegenüber stehen. Die Commerzbank-Aktie erreichte am Nachmittag mit zeitweise knapp 8,74 Euro den höchsten Stand seit Anfang August. Zuletzt lag das Papier noch mit 1,94 Prozent im Plus bei 8,56 Euro. Anteile an der Deutschen Bank, die zuvor noch im Minus notiert hatten, drehten ins Plus. Zuletzt lagen sie aber mit 9,57 Euro wieder 0,03 Prozent unter dem Vortagesschluss.

Der "Spiegel" berichtete unter Berufung auf eigene Informationen, nicht nur Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) könne sich mittlerweile einen Zusammenschluss der beiden Großbanken vorstellen, sondern auch die Führungszirkel der beiden Finanzinstitute um Deutsche-Bank-Boss Christian Sewing und Commerzbank-Chef Martin Zielke seien dafür offen. "Zielke würde lieber heute als morgen", zitiert das Magazin eine mit den Gesprächen vertraute Person. Sewing dagegen soll intern gesagt haben, in den nächsten 18 Monaten sei eine Fusion kein Thema. Der frühere Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann wiederum hatte erst zu Wochenbeginn in einem Interview die Spekulationen befeuert und erklärt, dass europäische Großbanken mittels Fusionen auf Trumps "America First"-Politik reagieren müssten.

Die Aktien von Commerzbank und Deutsche Bank sind seit Monaten auf Talfahrt. Wegen des Kursverfalls steigt das Papier der Commerzbank, der Nummer zwei der deutschen Bankenbranche, deshalb Ende September in den MDax ab./tav/men

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Commerzbank Aktie

  • 8,07 EUR
  • -1,40%
16.11.2018, 17:35, Xetra
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu Commerzbank

Commerzbank auf halten gestuft
kaufen
29
halten
55
verkaufen
9
59% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 10,21 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Commerzbank (23.192)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Commerzbank" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten