AKTIEN IM FOKUS: Schaeffler und Jost im Plus - JPM hebt Daumen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Schaeffler -Papiere haben am Montag die Stabilisierung seit dem Jahreswechsel fortgesetzt. Der Kurs rückte am Morgen um 0,7 Prozent vor, das Papier war damit größter Gewinner im SDax der kleineren Börsentitel.

Angetrieben wurde die Kurserholung durch eine Studie der US-Bank JPMorgan: Die Automobilbranche kann demnach optimistisch ins Jahr 2020 blicken. Die Autobauer hätten beim Gewinn die Talsohle durchschritten. Analyst Jose Asumendi zog daher ein positives Fazit für die Schaeffler-Aktie und hob sie auf "Overweight" an.

Hinter den Aktien des Automobilzulieferers auf Rang zwei im SDax lagen die Papiere des Branchennachbarn Jost Werke mit einem Plus von 0,6 Prozent. Sie waren von JPMorgan ebenfalls auf "Overweight" hochgestuft worden./ssc/bek/fba


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Schaeffler Aktie

  • 9,04 EUR
  • -2,01%
21.02.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Schaeffler

Schaeffler auf halten gestuft
kaufen
8
halten
17
verkaufen
8
51% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 9,02 €.
alle Analysen zu Schaeffler
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Schaeffler (2.712)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten