Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien New York: Dow setzte seine Talfahrt weiter fort

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street ist es auch am Donnerstag abwärts gegangen. Der Dow Jones Industrial knüpfte an seine viertägige Verlustserie an und gab im frühen Handel um 0,64 Prozent auf 24 921,21 Punkte nach. Von den gemischt ausgefallenen Konjunkturdaten gingen keine wegweisenden Impulse aus.

Der S&P 500 sank um 0,72 Prozent auf 2682,19 Zähler. An der technologielastigen Nasdaq-Börse gab der Auswahlindex Nasdaq 100 um 0,47 Prozent auf 6738,62 Punkte nach.

Chartanalyst Andreas Büchler von Index-Radar zeigte sich über die weiteren Verluste im US-Leitindex nicht überrascht. Der Dow schwinge bereits seit mehr als einem Jahr um den Bereich von 24 900/25 000 Punkten, auch wenn er zwischenzeitlich nach oben bis knapp unter 27 000 Punkten ausgeschlagen habe. Nun scheine jedoch die Zeit für eine Bewegung in die Gegenrichtung gekommen zu sein. Im Extremfall könne sie sich bis um die 23 300 Punkte ausdehnen, erwartet Büchler.

Unter den Konjunkturdaten fielen zwar die Einzelhandelsdaten und der Empire-State-Index besser als erwartet aus, der Philly-Fed-Index hingegen und die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe zeigten aber ein schwächer als erwartetes Bild./ck/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 24.458,00 Pkt.
  • +0,24%
10.12.2018, 23:03, Deutsche Bank Indikation
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (30.642)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "Dow Jones" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "Dow Jones" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten