Aktien New York: Impfaussetzung bremst Dow - Nasdaq in Rekordlaune

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Das mögliche vorläufige Aus der Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson (J&J) in den USA hat den Dow Jones Industrial am Dienstag etwas belastet. Der US-Leitindex gab um 0,41 Prozent auf 33 608 Punkte nach. Die Aktien von Johnson & Johnson zählten im Dow mit minus zwei Prozent zu den größten Verlierern. Die technologielastige Börse Nasdaq schwang sich dagegen erneut zu Rekorden auf.

Nach Berichten über Sinusvenenthrombosen, die nach Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson in den USA aufgetreten waren, haben die zuständigen US-Behörden eine vorübergehende Aussetzung der Impfungen empfohlen. Diese werde voraussichtlich nur einige Tage aufrechterhalten. Der US-Pharmakonzern verschiebt zudem den Marktstart des Impfstoffs in Europa.

Im Unterschied zum Dow stieg der Nasdaq 100 um 0,97 Prozent auf 13 953 Zähler und erreichte ein weiteres Rekordhoch. Die nächste runde Marke von 14 000 Punkten rückt immer näher. Angetrieben wurde der Index von den beiden Schwergewichten Tesla und Apple . Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,16 Prozent auf 4135 Punkte nach oben - ebenfalls auf ein Rekordhoch.

Während der Kurs von Johnson & Johnson fiel, konnten die Papiere der Wettbewerber im weltweiten Corona-Impfstoffgeschäft, Biontech und Moderna , um 5,1 Prozent beziehungsweise 6,6 Prozent zulegen.

Belastet wurde der Dow Jones Industrial auch von den Kursverlusten von Goldman Sachs und JPMorgan von jeweils mehr als einem Prozent. Beide Investmentbanken veröffentlichen am Mittwoch vor der Startglocke die Berichte zum ersten Geschäftsquartal.

Bei American Airlines sorgte die Nachricht, dass die Fluggesellschaft für das erste Quartal einen bereinigten Verlust von 2,8 Milliarden US-Dollar erwartet, für einen Kursverlust von drei Prozent./bek/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 34.456,00 Pkt.
  • +1,28%
14.05.2021, 23:44, Deutsche Bank Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (32.427)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "Dow Jones" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "Dow Jones" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten