Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktien New York Schluss: Dow im Plus - Hoffnung auf Lösung im Handelsstreit

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Hoffnungen auf eine baldige Einigung im Handelskonflikt zwischen den USA und China haben am Freitag der Wall Street ins Plus verholfen. Dagegen lasteten enttäuschende Ausblicke zweier Branchengrößen aus dem IT-Sektor auf den technologielastigen Nasdaq-Börsen.

Der Wall-Street-Index Dow Jones Industrial beendete den Tag mit einem Plus von 0,49 Prozent auf 25 413,22 Zähler und konnte damit seine am Donnerstag gestartete Erholungsbewegung untermauern. Der Verlust des Dow im Wochenverlauf reduzierte sich auf 2,2 Prozent und damit blieb von dem fast dreiprozentigen Gewinn aus der Woche zuvor immerhin noch etwas übrig.

Der S&P 500 konnte am Freitag im Handelsverlauf ebenfalls ins Plus drehen und schloss mit einem Aufschlag von 0,22 Prozent auf 2736,27 Punkten. An der technologielastigen Nasdaq-Börse gab der Auswahlindex Nasdaq 100 hingegen um 0,34 Prozent auf 6867,02 Punkte nach.

Börsianer verwiesen für die Gewinne an der Wall Street auf Aussagen von US-Präsident Donald Trump. Dieser hatte zwar gesagt, dass Chinas Zugeständnisse im Handelsstreit noch nicht ganz akzeptabel seien, allerdings den Eindruck erweckt, das nicht mehr viel fehle und eine Lösung möglich sei. Weitere Strafzölle gegen die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft könnten ausbleiben./ck/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 24.582,59 Pkt.
  • +0,22%
13.12.2018, 15:59, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (32.517)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten