Aktien New York: Tech-Aktien treiben an - Tesla über 100-Milliarden-Dollar wert

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kursgewinne von Tesla sowie von großen Technologietiteln haben die US-Börsen am Mittwoch wieder angeschoben. Damit scheint der vom Coronavirus ausgegangene Dämpfer für die Kurse vom Vortag schon wieder Vergangenheit zu sein. Der Dow Jones Industrial kletterte im frühen Handel um 0,41 Prozent auf 29 317,03 Punkte, blieb aber ein Rekordhoch noch schuldig. Der marktbreite S&P 500 rückte um 0,44 Punkte auf 3335,44 Zähler vor und erreichte einen Rekordstand.

Der technologielastige Nasdaq 100 ließ beide Indizes mit einem Anstieg von 0,64 Prozent auf 9225,09 Punkte noch hinter sich und stieg ebenfalls auf ein Rekordhoch. An seiner Spitze fanden sich wie schon am Vortag die Papiere von Tesla. Der Börsenwert des Herstellers von Elektrofahrzeugen überwand erstmals die Schwelle von 100 Milliarden US-Dollar. Gesucht waren zudem Halbleiteraktien nach starken Zahlen von IBM ./bek/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Tesla Aktie

  • 718,53 USD
  • -7,73%
27.02.2020, 19:05, Nasdaq

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Tesla

Tesla auf untergewichten gestuft
kaufen
4
halten
3
verkaufen
27
8% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 718,50 €.
alle Analysen zu Tesla
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Tesla (27.546)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten