Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aktionäre von Alaska Air erhalten stabile Dividende

mydividends

Die amerikanische Fluggesellschaft Alaska Air Group Inc. (ISIN: US0116591092, NYSE: ALK) wird am 5. Dezember 2019 eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 35 US-Cents je Aktie ausbezahlen, wie am Donnerstag berichtet wurde. Record date ist der 19. November 2019.

Damit zahlt die Alaska Air Group auf das Jahr hochgerechnet 1,40 US-Dollar Dividende aus. Beim derzeitigen Börsenkurs von 70,93 US-Dollar (Stand: 7. November 2019) entspricht das einer aktuellen Dividendenrendite von 1,97 Prozent.

Alaska Airlines, eine Tochterfirma der Alaska Air Group, fliegt insgesamt rund 115 Ziele mit durchschnittlich 1.300 Flügen pro Tag in den USA sowie in Kanada, Costa Rica und in Mexiko an. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen operativen Umsatz von 2,39 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,21 Mrd. US-Dollar), wie am 24. Oktober berichtet wurde.

Die Aktie liegt seit Jahresanfang an der Wall Street mit 16,42 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung liegt bei 8,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 7. November 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 27.875,62 Pkt.
  • +0,39%
22.11.2019, 22:08, außerbörslich
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (29.480)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "Dow Jones" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten