Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Alliance Data Systems erzielt höheren Gewinn und schüttet eine unveränderte Dividende aus

mydividends

Die Alliance Data Systems Corporation (ISIN: US0185811082) zahlt am 19. Dezember 2018 eine Quartalsdividende in Höhe von 0,57 US-Dollar an die Aktionäre aus (Record date: 14. November 2018), wie die Firma am Donnerstag mitteilte. Auf das Jahr gerechnet werden damit unverändert 2,28 US-Dollar an die Investoren ausbezahlt.

Beim derzeitigen Aktienkurs von 223,11 US-Dollar (Stand: 18. Oktober 2018) beträgt die aktuelle Dividendenrendite 1,02 Prozent. Alliance Data Systems ist ein Marketing-Dienstleister, der unter anderem Kundenkarten für den Einzelhandel verwaltet und auswertet. Das Unternehmen beschäftigt rund 20.000 Mitarbeiter. Der Umsatz des Konzerns betrug in den ersten 9 Monaten des Fiskaljahres 2018 5,74 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 5,61 Mrd. US-Dollar), wie am Donnerstag ebenfalls berichtet wurde. Der Ertrag betrug 678,2 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 517,4 Mio. US-Dollar).

Die Aktie des Konzerns liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2018 mit 11,98 Prozent im Minus und hat eine Marktkapitalisierung von derzeit 11,62 Mrd. US-Dollar (Stand: 18. Oktober 2018).

Redaktion MyDividends.de

Kurs zu ALLIANCE DATA SYSTEMS COR... Aktie

  • 198,04 USD
  • +0,07%
16.11.2018, 22:02, NYSE

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 25.413,22 Pkt.+0,49%

onvista Analyzer zu ALLIANCE DATA SYSTEMS CORP.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf ALLIANCE DATA ... (86)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ALLIANCE DATA SYSTEMS CORP." wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten