Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Allianz lädt zur Hauptversammlung und erhöht die Dividende das sechste Jahr in Folge

mydividends

Europas größter Versicherungskonzern Allianz SE (ISIN: DE0008404005) will die Dividende um 12,5 Prozent von 8 Euro je Aktie auf 9 Euro erhöhen. Über den Vorschlag stimmen die Aktionäre auf der heutigen Hauptversammlung in München ab. Unter Zugrundelegung des derzeitigen Börsenkurses von 211,85 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite somit bei 4,25 Prozent.

Der Gesamtumsatz stieg im Geschäftsjahr 2018 um 3,5 Prozent auf 130,6 (2017: 126,1) Milliarden Euro, wie am 15. Februar berichtet wurde. Das operative Ergebnis verzeichnete einen Anstieg um 3,7 Prozent auf 11,5 (11,1) Milliarden Euro. Der auf die Anteilseigner entfallende Jahresüberschuss legte um 9,7 Prozent auf 7,5 (6,8) Milliarden Euro zu. Das Ergebnis je Aktie stieg um 14,4 Prozent auf 17,43 (15,24) Euro.

Die Allianz wurde am 5. Februar 1890 ins Handelsregister am Amtsgericht Berlin eingetragen. 1949 wurde der Unternehmenssitz nach München verlegt. Mit über 140.000 Mitarbeitern werden rund 88 Millionen Kunden in über 70 Ländern betreut,

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Allianz Aktie

  • 218,80 EUR
  • -0,59%
12.11.2019, 14:22, Xetra

onvista Analyzer zu Allianz

Allianz auf übergewichten gestuft
kaufen
50
halten
13
verkaufen
5
73% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 218,80 €.
alle Analysen zu Allianz
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Allianz (20.559)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten