ALLIANZ - Zurück an den alten Hochs und jetzt attraktiv?

GodmodeTrader · Uhr
Allianz SE - WKN: 840400 - ISIN: DE0008404005 - Kurs: 223,250 € (XETRA)

Nach der fulminanten Rally der letzten Dezemberwochen kommt es jetzt zu einer Konsolidierung bei der Allianz-Aktie. Dabei erreicht die Aktie die alten Zwischenhochs aus dem Frühjahr 2021 und damit ein markantes Unterstützungsniveau. Intraday finden sich dort bereits Käufer, das Papier löst sich von den Tagestiefs. Mit der relativen Kursstärke gegenüber den meisten anderen Aktien bleibt der Wert einer der attraktivsten auf der Long-Seite.

Weitere Aufwärtswelle könnte folgen

Ausgehend vom Unterstützungsbereich bei 221 EUR könnte eine weitere Aufwärtsbewegung zum 2020er Hoch bei 232,60 EUR starten. Von dort aus könnte es nochmal zu größeren Konsolidierungen kommen, welche die Aktie noch weiter zurückbringen.

Gelingt früher oder später ein nachhaltiger Ausbruch über 233 EUR, eröffnet sich weiteres Rallypotenzial bis 258 - 261 EUR auf mittel- bis langfristige Sicht.

Auch tiefe Pullbacks bis 215 EUR wären möglich, wobei es dann schon enger wird für die Bullen. Kritischer wird es aber erst unterhalb von 215 EUR, dann könnten weitere Abgaben bis 207 - 208 EUR folgen. Neue Jahreshochs werden dann aber kurzfristig unwahrscheinlicher.

Fazit: Wenn man derzeit bei dem sehr durchwachsenen Marktumfeld auf Long-Positionen setzen will, bieten Versicherungsaktien und besonders die Allianz-Aktie derzeit attraktive charttechnische Setups. Ausgehend von den 2021er Hochs könnte eine weitere, zumindest kurze Aufwärtsbewegung folgen.

Allianz SE Aktie

Auch interessant:

BOEING - Am nächsten Kursziel abgeprallt

Für mein DAX-Trading nutze ich fast nur noch Guidants. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Bei meinem Broker Consors habe ich jeden Monat Freetrade-Aktionen, den DAX handele ich ohne Gebühren.

Im eigenen Trading-Desktop habe ich alle Orderwidgets individuell vordefiniert und platziert, um im Sekundenhandel die Orders blitzschnell aufzugeben. Die daneben angeordneten Realtime-Intradaycharts der Indizes verschaffen mir dazu einen perfekten Marktüberblick für mein Daytrading. Jetzt Trading über Guidants testen!

GodmodeTrader 2022 - Autor: André Rain, Technischer Analyst und Trader)