Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Alphabet: Gerade so davongekommen!

Boerse-Daily.de

Seit der vergleichsweise kleinen Delle in 2009 herrscht bei Alphabet ein ungebrochener Aufwärtstrend und drückte die Notierungen im selben Zeitraum von 116,00 US-Dollar auf ein bisheriges Rekordhoch von 1.333 US-Dollar aufwärts. Die letzten 18 Monate steckte das Wertpapier jedoch um 1.300 US-Dollar fest, erst vor wenigen Wochen gelang ein Kurssprung darüber und somit die Etablierung eines Folgekaufsignals. Die jüngsten Rücksetzer auf Anfang dieser Woche drohten das Signal jedoch zu kippen, mit den positive Nachrichten zum Handelsstreit zwischen den USA und China hat sich das Bild wieder merklich gedreht, Bullen greifen wieder zu und attackieren schon wieder die Rekordhochs.

Letzte Chance für Einstieg

Der deutliche Bullen-Konter zur Mitte dieser Handelswoche ist für ein Fortbestehen des mittelfristigen Kaufsignals elementar. Offenbar ist es Käufern gelungen das drohende Verkaufssignal abzuwenden und Aufwärtspotenzial zurück zu den Rekordhochs von 1.333 US-Dollar freizusetzen. Rein rechnerisch besitzt die Aktie darüber Aufwärtspotenzial an 1.450 US-Dollar. Mittelfristig orientierte Anleger können an dem potenziellen Lauf der Alphabet-Aktie beispielsweise über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC46MZ partizipieren und insgesamt eine Rendite von gut 145 Prozent erzielen. Eine Verlustbegrenzung kann nun unter den Wochentiefs von 1.277 US-Dollar angesetzt werden, bestehende Positionen sollten über selbiges Niveau ebenfalls enger abgesichert werden. Ein Rutsch unter 1.250 US-Dollar würde hingegen die Annahme eines Fehlsignals aufkommen lassen, Abgaben zurück an den 50-Wochen-Durchschnitt bei 1.196 US-Dollar kämen dann auf Anleger zu. Mittelfristig könnte es in diesem Zusammenhang aufgrund der zuletzt an den Tag gelegten Volatilität sogar auf 1.080 US-Dollar weiter abwärts gehen.

Alphabet (Wochenchart in US-Dollar) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 1.333 // 1.350 // 1.363 // 1.376 // 1.390 // 1.410 US-Dollar
Unterstützungen: 1.302 // 1.291 // 1.277 // 1.250 // 1.228 // 1.211 US-Dollar

Fazit

Zunächst einmal sollten bestehende Long-Positionen sehr viel enger abgesichert werden, hierzu eignet sich das Niveau von 1.277 US-Dollar. Ein frischer Long-Einstieg kann über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC46MZ oberhalb der Rekordmarke von 1.333 US-Dollar erfolgen oder aber auf dem aktuellen Kursniveau. Bis zum übergeordneten Ziel von 1.450 US-Dollar ergibt sich im Schein somit ein Ziel bei 1,98 Euro. Die angesetzte Verlustbegrenzung erfordert hingegen einen Ausstiegskurs von 0,40 Euro im vorgestellten Zertifikat.

Strategie für steigende Kurse
WKN: MC46MZ Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,79 - 0,81 Euro Emittent: Morgan Stanley
Basispreis: 1.237,186 US-Dollar Basiswert: Alphabet Class A
KO-Schwelle: 1.237,186 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 1.318,30 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 1,98 Euro
Hebel: 14,53 Kurschance: + 145 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zu Morgan Stanley eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Alphabet Inc. (A) Aktie

  • 1.344,88 USD
  • +0,14%
11.12.2019, 21:28, Nasdaq

onvista Analyzer zu Alphabet Inc. (A)

Alphabet Inc. (A) auf kaufen gestuft
kaufen
11
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 1.344,64 €.
alle Analysen zu Alphabet Inc. (A)

Zugehörige Derivate auf Alphabet Inc. ... (153)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Alphabet Inc. (A)" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten