Amphenol hebt die Dividende an

mydividends

Der Industriekonzern Amphenol (ISIN: US0320951017, NYSE: APH) wird seinen Aktionären am 12. Januar 2022 eine Quartalsdividende von 20 US-Cents auszahlen und erhöht damit die Ausschüttung um 37,9 Prozent. Record date ist der 21. Dezember 2021. Im Vorquartal wurden 14,5 US-Cents ausgeschüttet.

Hochgerechnet auf das Gesamtjahr werden 0,80 US-Dollar Dividende ausgeschüttet. Auf Basis des aktuellen Börsenkurses von 75,77 US-Dollar entspricht dies einer Dividendenrendite von 1,06 Prozent (Stand: 27. Oktober 2021).

Amphenol ist einer der größten Steckverbinder-Hersteller der Welt. Es werden elektrische, elektronische und fiberoptische Steckverbinder, kundenspezifische Steckverbindersysteme sowie Koaxial-, Flachband- und Spezialkabel produziert.

Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2021 betrug der Umsatz des Unternehmens 2,82 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,32 Mrd. US-Dollar), wie ebenfalls am 27. Oktober 2021 berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 426,5 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 346,6 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresanfang 2021 liegt die Aktie an der Wall Street mit 15,88 Prozent im Plus und hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 47,11 Mrd. US-Dollar (Stand: 27. Oktober 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Kurs zu AMPHENOL CORP. Aktie

  • 74,50 EUR
  • 0,00%
08.12.2021, 09:43, Gettex

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 35.719,43 Pkt.+1,39%

onvista Analyzer zu AMPHENOL CORP.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf AMPHENOL CORP. (60)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten