ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Ziel für Deutsche Post auf 35 Euro - 'Overweight'

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Deutsche Post nach Zahlen von 40 auf 35 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Nach dem Bericht für das erste Quartal ergebe sich eine klarere Sicht auf die weitere Entwicklung bei dem Logistikkonzern, schrieb Analyst Mark McVicar in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Perspektive erstrecke sich nun auf 2021, woraus das neue Kursziel resultiere. Seine Schätzungen bezeichnete der Analyst als konservativ./mf/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.05.2020 / 17:53 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.05.2020 / 04:00 / GMT


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Post Aktie

  • 33,11 EUR
  • -0,51%
03.07.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Deutsche Post

Deutsche Post auf kaufen gestuft
kaufen
74
halten
15
verkaufen
0
16% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 33,23 €.
alle Analysen zu Deutsche Post
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Post (11.654)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten