ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für Deutsche Wohnen auf 52 Euro - 'Buy'

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Deutsche Wohnen von 43 auf 52 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts gegen den Berliner Mietendeckel lasse an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig und dürfte die generelle Diskussion über zukünftige Regulierungen beeinflussen, schrieb Analyst Kai Klose in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Ihr Einfluss auf die Gewinne der Immobilienunternehmen dürfte dann ab dem kommenden Jahr deutlicher werden./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.04.2021 / 16:10 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Wohnen Aktie

  • 51,52 EUR
  • -0,23%
22.06.2021, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Deutsche Wohnen

Deutsche Wohnen auf übergewichten gestuft
kaufen
49
halten
19
verkaufen
0
72% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 51,56 €.
alle Analysen zu Deutsche Wohnen
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Wohne... (1.957)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Wohnen" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten