ANALYSE-FLASH: Commerzbank senkt RIB Software auf 'Hold' trotz Zielanhebung

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat RIB Software angesichts des Übernahmeangebots von Schneider Electric von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 24 auf 30 Euro angehoben. Die vom Elektrotechnik-Konzern gebotenen 29 Euro je Aktie des Bausoftware-Herstellers seien attraktiv, schrieb Analyst Florian Treisch in einer am Freitag vorliegenden Studie. Schneider dürfte seines Erachtens die Mindestannahmequote von 50 Prozent plus 1 Aktie locker erreichen. Sein nun über dem Gebot liegendes Kursziel reflektiere bereits das Aufwärtspotenzial durch einen möglichen Beherrschungsvertrag./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.02.2020 / 18:33 / CET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.02.2020 / 18:33 / CET


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RIB Software Aktie

  • 28,86 EUR
  • +0,06%
25.02.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu RIB Software

RIB Software auf übergewichten gestuft
kaufen
5
halten
5
verkaufen
0
50% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 28,68 €.
alle Analysen zu RIB Software
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf RIB Software (870)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten