ANALYSE-FLASH: Credit Suisse hebt Ziel für Hellofresh auf 81 Euro - 'Outperform'

dpa-AFX

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Hellofresh vor Zahlen zum Schlussquartal 2020 von 65 auf 81 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analystin Victoria Petrova erhöhte in einer am Freitag vorliegenden Studie ihre Schätzungen für den Kochboxen-Versender deutlich. Damit trug sie ihren Erwartungen eines kurz- und mittelfristig besseren Wachstums sowie einer höheren Profitabilität Rechnung. Die am 2. März anstehenden Zahlen dürften sich als Kurstreiber für die Aktie erweisen./gl/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.01.2021 / 04:14 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HelloFresh Aktie

  • 65,90 EUR
  • +1,30%
25.02.2021, 17:40, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu HelloFresh

HelloFresh auf übergewichten gestuft
kaufen
29
halten
18
verkaufen
5
55% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 63,65 €.
alle Analysen zu HelloFresh
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf HelloFresh (3.319)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HelloFresh" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten