ANALYSE-FLASH/Goldman: Trotz Feriengeschäft bleiben Kapazitäten von Tui belastet

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Tui nach dem verzögert wieder angelaufenen Sommergeschäft des Touristik-Konzerns auf "Sell" mit einem Kursziel von 1,70 Euro belassen. Auch wenn die Reisebeschränkungen nun gelockert worden seien, dürften die Auflagen in der Corona-Krise weiter auf den Kapazitäten lasten, schrieb Analyst Felix Schlueter in einer am Dienstag vorliegenden Studie./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.06.2020 / 08:39 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu TUI Aktie

  • 3,50 EUR
  • -8,32%
14.08.2020, 17:36, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu TUI

TUI auf untergewichten gestuft
kaufen
1
halten
6
verkaufen
17
25% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 3,50 €.
alle Analysen zu TUI
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf TUI (4.687)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten