Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für SAF-Holland auf 12 Euro - 'Buy'

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für SAF-Holland nach Zahlen für das dritte Quartal von 13 auf 12 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Margenentwicklung auf bereinigter Basis sei besonders positiv, schrieb Analyst Frederik Bitter in einer am Freitag vorliegenden Studie. Das neue Kursziel basiere auf seinen Schätzungen für die Rendite auf den freien Barmittelfluss im Jahr 2020. Kurzfristig seien die Wachstumsaussichten zwar trüb, aber der Lkw-Zulieferer sollte die bereinigte operative Marge (Ebit-Marge) dank der positiven Wende im China-Geschäft bis 2021 steigern können. Die Aktie sei alles andere als teuer./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.11.2019 / 07:51 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.11.2019 / 08:04 / MEZ


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SAF Holland Aktie

  • 7,16 EUR
  • -2,18%
21.11.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu SAF Holland

SAF Holland auf übergewichten gestuft
kaufen
15
halten
11
verkaufen
2
53% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 7,24 €.
alle Analysen zu SAF Holland
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SAF Holland (874)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SAF Holland" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten