ANALYSE-FLASH: HSBC hebt RTL auf 'Buy' und Ziel auf 51 Euro

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank HSBC hat RTL von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 50 auf 51 Euro angehoben. Er blicke zwar weiterhin eher vorsichtig auf den TV-Werbemarkt, sehe aber dennoch die Chance auf eine Neubewertung der Aktien des Medienkonzerns, schrieb Analyst Christopher Johnen in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. 2020 könnte die Anleger vermehrt den Gewinnbeitrag der Investitionen des Konzerns in das Videostreaming erkennen und wertschätzen. Außerdem sollten Anleger mehr Vertrauen in die Nachhaltigkeit der hohen Dividende gewinnen./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.12.2019 / 13:53 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.12.2019 / 02:15 / GMT

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RTL Aktie

  • 43,88 EUR
  • +3,15%
17.02.2020, 10:47, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu RTL

RTL auf halten gestuft
kaufen
3
halten
17
verkaufen
0
85% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 43,88 €.
alle Analysen zu RTL
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf RTL (623)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "RTL" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten