Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt L'Oreal nach Tod Bettencourts auf 'Hold'

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat L'Oreal nach dem Ableben der L'Oreal-Erbin Liliane Bettencourt auf "Hold" mit einem Kursziel von 193 Euro belassen. Spekulationen um die künfige Eignerstruktur des französischen Kosmetikherstellers und die Absichten von Großaktionär Nestle seien nun unvermeidbar, schrieb Analyst Martin Deboo in einer Studie vom Freitag. Die Familie Bettencourt hält rund ein Drittel an L'Oreal. Experte Deboo sieht drei mögliche Szenarien: So könnte L'Oreal den Nestle-Anteil aufkaufen. Nestle wiederum könnte die Einnahmen für weitere Aktienrückkäufe verwenden. Ein radikaleres Szenario wäre eine Übernahme von L'Oreal durch die Schweizer. Dies hält der Analyst aber für unwahrscheinlich. Möglicherweise passiere aber auch gar nichts, indem beide Konzerne an ihrer Kooperation festhielten./ajx/ag

Datum der Analyse: 22.09.2017

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu L'Oreal Aktie

  • 176,80 EUR
  • +1,20%
16.02.2018, 17:37, Euronext Paris
CitiFirst Blog
Knock-Out Put auf L'Oreal
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HY8JD5 open end 195,0809 9,5891,831,85
HY8H37 open end 193,2443 10,6231,641,67
HX025M open end 179,8491 53,7600,300,33
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

onvista Analyzer zu L'Oreal

L'Oreal auf übergewichten gestuft
kaufen
2
halten
2
verkaufen
0
50% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 200,00 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf L'Oreal (3.514)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "L'Oreal" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten