Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt SAP auf 'Overweight' - Ziel 130 Euro

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat SAP nach Zahlen und dem Rücktritt des Vorstandschefs auf "Overweight" mit einem Kursziel von 130 Euro belassen. Die vorläufigen Zahlen zum dritten Quartal seien sowohl umsatz- als auch ergebnisseitig positiv, schrieb Analystin Stacy Pollard in einer am Freitag vorliegenden Studie. Mit Blick auf den Chefwechsel und einer künftigen Unternehmensstruktur mit wieder zwei Vorstandsvorsitzenden müsse wohl bis zum Kapitalmarkttag am 12. November gewartet werden, um Details zu erfahren. Insgesamt schaut sie zuversichtlich auf dieses Datum, auch hinsichtlich der Details zum Quartalsbericht./ck/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.10.2019 / 08:47 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 11.10.2019 / 08:48 / BST

Knock-Outs zur SAP Aktie

In beiden Richtungen mit festem Hebel SAP handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
SAP-Aktie wird steigen
SAP-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SAP Aktie

  • 115,82 EUR
  • -0,15%
18.10.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu SAP

SAP auf übergewichten gestuft
kaufen
75
halten
33
verkaufen
0
69% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 115,72 €.
alle Analysen zu SAP

Zugehörige Derivate auf SAP (19.762)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SAP" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten