ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Apple auf 350 Dollar - 'Overweight'

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Apple nach einem "Wow-Quartal" von 300 auf 350 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der US-Konzern sei überraschend bei den iPhone-Umsätzen wieder gewachsen, schrieb Analyst Samik Chatterjee in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dies zeige, wie gut die neue Smartphone-Generation ankomme und mache Mut für die kommenden 5G-Geräte./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.01.2020 / 23:28 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.01.2020 / 23:28 / GMT

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Apple Aktie

  • 313,05 USD
  • -2,26%
21.02.2020, 22:00, Nasdaq

Weitere Werte aus dem Artikel

GMT Aktie n.a.n.a.

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Apple

Apple auf übergewichten gestuft
kaufen
29
halten
20
verkaufen
0
59% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 276,10 €.
alle Analysen zu Apple
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Apple (16.246)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten