ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Intel auf 80 Dollar - 'Overweight'

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Intel nach Quartalszahlen von 70 auf 80 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Umsatz und Gewinn je Aktie hätten die Unternehmensziele deutlich übertroffen, schrieb Analyst Harlan Sur in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Umsatzausblick des Halbleiterkonzerns auf das erste Quartal sei besser als erwartet ausgefallen. Der Experte erhöhte seine Prognosen für das Gesamtjahr 2021./edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.01.2021 / 23:41 / EST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.01.2021 / 00:49 / EST

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Intel Aktie

  • 60,78 USD
  • +0,62%
26.02.2021, 22:00, Nasdaq

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Intel

Intel auf halten gestuft
kaufen
12
halten
0
verkaufen
14
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 50,30 €.
alle Analysen zu Intel
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Intel (4.038)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Intel" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten