Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ANALYSE-FLASH: Macquarie senkt Ziel für Hugo Boss auf 60 Euro - 'Outperform'

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX) - Die australische Investmentbank Macquarie hat das Kursziel für Hugo Boss nach einer Gewinnwarnung von 70 auf 60 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Outperform" belassen. Mit einer Kürzung der 2019er-Ziele habe er gerechnet, nicht aber in diesem Ausmaß, schrieb Analyst Andreas Inderst in einer am Freitag vorliegenden Studie. Es könnte nun jedoch viel Negatives in der Bewertung eingepreist sein. Zudem biete der Modekonzern eine attraktive Dividendenrendite./ajx/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.10.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.10.2019 / 23:33 / UTC


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Hugo Boss Aktie

  • 37,12 EUR
  • +2,11%
21.10.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Hugo Boss

Hugo Boss auf übergewichten gestuft
kaufen
36
halten
38
verkaufen
2
47% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 37,29 €.
alle Analysen zu Hugo Boss
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Hugo Boss (4.587)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Hugo Boss" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten