Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ANALYSE-FLASH: Merrill Lynch hebt Fresenius SE auf 'Buy' - Ziel runter

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat Fresenius SE von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 75 auf 53 Euro gesenkt. Die Sorgen der Investoren hinsichtlich der Restrukturierung der Helios-Kliniken seien verständlich, aber die Bewertung sei mittlerweile zu weit gesunken, schrieb Analyst Patrick Wood in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Eine eingehendere Analyse der Geschäfte der Infusionssparte Kabi im Vergleich mit Pfizer lege zudem die Vermutung nahe, dass die Konzernziele für den Gewinn je Aktie noch Luft nach oben hätten, so der Experte weiter. Es sei an der Zeit, wieder "konstruktiver" zu werden für die Aktie des Medizinkonzerns./ajx/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.01.2019 / / EST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Fresenius Aktie

  • 49,00 EUR
  • +4,97%
20.02.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Fresenius

Fresenius auf übergewichten gestuft
kaufen
62
halten
40
verkaufen
5
57% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 49,18 €.
alle Analysen zu Fresenius

Zugehörige Derivate auf Fresenius (16.012)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten