Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Fresenius auf 'Sell' - Ziel 57 Euro

dpa-AFX

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Fresenius von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 74 auf 57 Euro gesenkt. Der zum Medizinkonzern gehörende Infusionsspezialist Kabi dürfte wegen der zunehmenden Generika-Konkurrenz unter stärkerem Preisdruck leiden, schrieb Analyst Ian Douglas-Pennant in einer Studie vom Freitag. Kleinere Konkurrenten erhielten zunehmend Zulassungen für ihre Nachahmerpräparate./mis/edh/edh

Datum der Analyse: 17.11.2017


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Fresenius Aktie

  • 59,84 EUR
  • -1,12%
19.10.2018, 17:35, Xetra
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu Fresenius

Fresenius auf übergewichten gestuft
kaufen
69
halten
17
verkaufen
6
75% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 79,58 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Fresenius (13.789)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten