Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

ANALYSE-FLASH: Warburg Research senkt Deutsche Beteiligungs AG auf 'Hold'

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für die Papiere der Deutschen Beteiligungs AG von 38,40 auf 40,10 Euro angehoben. Da die Anteilsscheine es durch ihren zuletzt guten Lauf allerdings bereits erreicht haben, stufte sie Analyst Eggert Kuls in einer am Dienstag vorliegenden Studie von "Buy" auf "Hold" ab. Die in der kommenden Woche erwartete Bilanz werde geprägt sein durch den Verkauf des Glasfaserausrüsters Inexio, der im abgeschlossenen vierten Geschäftsquartal als Gewinn verbucht wurde./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.12.2019 / 08:15 / MEZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG Aktie

  • 40,10 EUR
  • -0,98%
05.12.2019, 17:35, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 13.054,80 Pkt.-0,65%

onvista Analyzer zu DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG

DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG auf kaufen gestuft
kaufen
7
halten
1
verkaufen
0
12% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 40,05 €.
alle Analysen zu DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DEUTSCHE BETEI... (79)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten