ANALYSE: Rückschlagsgefahr am Aktienmarkt - UBS empfiehlt Aktien für jeden Fall

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Strategen der UBS haben ein Rückschlagsrisiko von fünf Prozent für den Stoxx Europe 600 ausgemacht. Sie folgen damit den skeptischeren Erwartungen der Volkswirte des Hauses für das Bruttoinlandsprodukt. Die Aktienstrategen machen zwar ein Risiko für die Konsensschätzungen der Gewinne von 14 Prozent im kommenden Jahr aus. Angesichts der Kursverluste dürfte viel davon aber schon eingepreist sein, hieß es.

Da die Unsicherheit auch Chancen schafft, hat das Bankhaus eine Liste interessanter Werte veröffentlicht. Zu den aussichtsreichen Titeln aus den deutschen Indizes gehören danach Airbus , Deutsche Telekom , FMC , RWE und Sixt . Vorsichtig sind die Strategen bei Zalando . Hier halten sie die Konsenserwartungen an die Margenentwicklung für zu optimistisch./mf/ag/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu UBS GROUP AG Aktie

  • 9,26 CHF
  • -2,40%
08.04.2020, 17:30, SIX Swiss Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu UBS GROUP AG

UBS GROUP AG auf übergewichten gestuft
kaufen
28
halten
12
verkaufen
5
62% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 9,59 €.
alle Analysen zu UBS GROUP AG
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf UBS GROUP AG (1.023)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "UBS GROUP AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten