Anlageregion Asien 2020 hoch attraktiv - HSBC

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Anleger sollten aus Sicht von Experten im kommenden Jahr den Blick nach Asien schweifen lassen. Dort sehen die Analysten von HSBC Global Asset Management 2020 die größten Chancen.

Für die Region spricht nach Ansicht von Chief Investment Officer Axel Cron nicht nur das hohe Wachstum in den kommenden Jahren, sondern auch die günstige Bewertung. Das Kurs-Buchwert-Verhältnis liege mit 1,6 bei weniger als der Hälfte der 3,5 für US-Aktien, obwohl die Steigerungsraten in den vergangenen Jahren durchaus vergleichbar waren.

Die Präferenz gilt nicht nur für Aktien. Auch bei Unternehmensanleihen liegt Asien vorn. "In US-Dollar notierte asiatische Unternehmensanleihen sind äußerst attraktiv bewertet", stellte Cron am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Frankfurt fest. Die Mehrrendite der Papiere bezifferte der Anlageexperte auf zwei bis drei Prozent. Aus seiner Sicht ist das "hochattraktiv".

Die größten Chancen liegen aber weiterhin am Aktienmarkt. Mit den USA und China als Lokomotiven werde sich das globale Wachstum in den kommenden zwölf Monaten fortsetzen, so Cron. Die Delle in diesem Jahr sei nichts weiter als ein zyklischer Rückgang gewesen, der bereits im Frühjahr seinen Tiefpunkt überwunden habe.

Ernüchternd fällt freilich die Botschaft für heimattreue Investoren aus. "Europa spielt als globaler Wachstumstreiber keine Rolle", merkte Cron an. Die Hoffnungen ruhen damit auf China. Dank verbesserter Kreditvergabe sollte die Nachfrage aus dem Land wieder auf Touren kommen und auch der europäischen Wirtschaft helfen, insbesondere dem verarbeitenden Gewerbe.

Keine große Impulse erwartet der Anlageexperte unterdessen von der Geldpolitik. Für die Börsen ist dies eine gute Nachricht, denn die expansive Geldpolitik bleibt den Märkten damit erhalten, zumal es keinerlei Anzeichen für Änderungen gibt. "Die Fed hat im vierten Quartal 2018 kapituliert", sagte Cron mit Blick auf den letzten Ansatz zu einer geldpolitischen Wende./mf/ag/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu HSBC Holdings PLC EO-Medium-Term No...

HSBC Holdings PLC EO-Medium-Term Notes 2009(19) auf übergewichten gestuft
kaufen
25
halten
13
verkaufen
13
49% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich n.a. €.
alle Analysen zu HSBC Holdings PLC EO-Medium-Term Notes 2009(19)
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HSBC Holdings PLC EO-Medium-Term Notes 2009(19)" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten