Antlitz wird ab April VW-Finanzchef - Rittersberger übernimmt bei Audi

dpa-AFX

WOLFSBURG/INGOLSTADT (dpa-AFX) - Arno Antlitz wird bereits ab Anfang April die Nachfolge von Volkswagen -Finanzchef Frank Witter antreten. Witters Vertrag laufe wie geplant auf eigenen Wunsch Ende Juni aus, bis dahin stehe er beratend zur Verfügung, teilte der Dax -Konzern am Montag in Wolfsburg mit. Antlitz steht seit Dezember als Nachfolger fest, er war früher bereits Finanzchef bei der Kernmarke VW Pkw und leitet derzeit das Finanzressort bei der Ingolstädter VW-Tochter Audi. "Er wird seinen Teil dazu beitragen, den Volkswagen Konzern weiterhin wetterfest durch die Transformation zu steuern", sagte VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch. Witter ist seit 1992 in verschiedenen Funktionen im Unternehmen.

VW-Chef Herbert Diess hatte sich gegen die Bedenken der Arbeitnehmerseite mit dem Wunsch durchgesetzt, Antlitz zurück nach Wolfsburg zu holen und ihn zum Konzernfinanzchef zu machen. Bei Audi wird als Nachfolger Jürgen Rittersberger zum Vorstand für Finanzen und Recht berufen. Er leitete seit September 2018 im VW-Konzern das Generalsekretariat und die Konzernstrategie./men/stk

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 235,55 EUR
  • -0,67%
12.04.2021, 17:44, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf übergewichten gestuft
kaufen
91
halten
30
verkaufen
5
72% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 236,00 €.
alle Analysen zu Volkswagen VZ
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (22.435)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Volkswagen VZ" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten