Apple, Netflix und SAP: Gewinnsprünge als Kurstreiber?

BoerseStuttgart

Sorgen nach einem schwachen Wochenauftakt frische Impulse von der Berichtssaison wieder für Rückenwind? Highlights sind unter anderem Apple, Netflix und SAP. Welche Branchen bislang überzeugen, wo die Aktienkurse nach dem Anstieg nicht mehr so viel Potential versprechen - hier die Einschätzungen von Kemal Bagci, Derivate-Experte bei der BNP Paribas im Gespräch mit Cornelia Frey von der Börse Stuttgart.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SAP Aktie

  • 120,76 EUR
  • +1,27%
28.07.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu SAP

SAP auf übergewichten gestuft
kaufen
68
halten
35
verkaufen
0
66% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 120,76 €.
alle Analysen zu SAP
Weitere BoerseStuttgart-Newsalle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SAP (14.721)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten