Aurubis: Kurssprung nach Zahlen

Boerse-Daily.de

Aurubis konnte seinen Umsatz im letzten Jahr von 12,4 Mrd. Euro auf 16,3 Mrd. Euro steigern - die Prognose lautete bisher 15,38 Mrd. Euro. Entsprechend legte das operative Ergebnis von 221 Mio. Euro auf 353 Mio. Euro zu. Für das Geschäftsjahr 2021/2022 erhöht das Unternehmen seine Schätzung auf 320-380 Mio. Euro. Hier lag die bisherige Prognose bei 326 Mio. Euro. Ein zusätzliches Bonbon verteilt der Vorstand an Aktionäre, die Dividende soll 1,60 Euro betragen.

Durch den heutigen Kurssprung nähert sich die Aurubis-Aktie nun ihren zwei Kursspitzen aus 2018 und Sommer dieses Jahres gelegen um 87,00 Euro an. Bleiben Bullen weiter am Ball, könnte darüber ein größeres Kaufsignal entfaltet werden.

Kleine inverse SKS aktiviert

Aber selbst für kurzfristig orientierte Anleger ergibt sich derzeit eine klare Long-Chance bis zu den Hochs der letzten Jahre bei rund 87,00 Euro, weil durch den heutigen Kurssprung eine inverse SKS-Formation aktiviert worden ist. Erst ein Ausbruch über die Höchstkurse der letzten Jahre dürfte aber favorisiertes Aufwärtspotenzial an 93,50 und rund 100,00 Euro entfalten. Unterstützungen findet die Aurubis dagegen bei rund 80,00 Euro vor, bei weiterem Konsolidierungsbedarf könnte sogar der Bereich zwischen 71,67 und 75,00 Euro noch einmal einen Test erfahren.

Aurubis (Wochenchart in Euro) Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 83,26 // 83,98 // 85,30 // 85,88 // 86,68 // 87,74 Euro
Unterstützungen: 81,45 // 80,00 // 78,70 // 77,38 // 75,00 // 72,84 Euro

Fazit

Vom gegenwärtigen Kursniveau aus hat sich Aufwärtspotenzial zunächst in den Bereich der beiden Kursspitzen bei 87,00 Euro ergeben, worauf bereits kurzfristige Positionen über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MA4HPX abgeschlossen werden können. Die mögliche Renditechance beliefe sich vom gegenwärtigen Niveau aus auf 18 Prozent, der Schein dürfte infolgedessen auf 2,49 Euro zulegen. Eine Verlustbegrenzung sollte aufgrund möglicher Gewinnmitnahmen die Marke von 80,00 Euro vorläufig nicht überschreiten, daraus leitet sich rechnerisch ein Stopp-Kurs von 1,67 Euro ab.

Strategie für steigende Kurse
WKN: MA4HPX Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 2,10 - 2,11 Euro Emittent: Morgan Stanley
Basispreis: 62,016 Euro Basiswert: Aurubis AG
KO-Schwelle: 62,016 Euro akt. Kurs Basiswert: 83,86 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 2,49 Euro
Hebel: 4,0 Kurschance: + 18 Prozent
Börse Frankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zu Morgan Stanley eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Aurubis Aktie

  • 97,74 EUR
  • -1,47%
21.01.2022, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu Aurubis

Aurubis auf übergewichten gestuft
kaufen
20
halten
12
verkaufen
4
55% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 97,74 €.
alle Analysen zu Aurubis

Zugehörige Derivate auf Aurubis (2.551)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten