Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Außenminister Maas - Sind kein Gefangener Russlands

Reuters

Brüssel (Reuters) - Bundesaußenminister Heiko Maas stellt sich gegen den Vorwurf von US-Präsident Donald Trump, Deutschland stehe unter der Kontrolle Russlands.

"Wir sind keine Gefangenen, weder von Russland noch von den USA", sagte Maas am Rande des Nato-Gipfels in Brüssel am Mittwoch. Vielmehr sei die Bundesrepublik einer der "Garanten der freien Welt". Trump löste zuvor einen Eklat aus mit der Anschuldigung, Deutschland sei wegen der Gas- und Öl-Lieferungen abhängig und werde von Moskau gelenkt. "Deutschland ist ein Gefangener Russlands", sagte er.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RTX RUSSIAN TRADED (RUB) Index

  • 4.530,92 Pkt.
  • +0,71%
20.09.2018, 14:32, Wiener Börse

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "RTX RUSSIAN TRADED (RUB)" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten