Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Autobranche hält US-Zölle weiter für möglich

Reuters

Berlin (Reuters) - Die deutsche Autoindustrie sieht in der Frage von US-Zöllen auf Importe noch keine Entwarnung.

Autobranche hält US-Zölle weiter für möglich

"Es ist zur Zeit ruhig darum, aber es ist noch nicht vom Tisch", sagte der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Bernhard Mattes, am Mittwoch in Berlin. Die neue EU-Kommission müsse gedrängt werden, hier weiter zu arbeiten und mit den USA zu verhandeln.

US-Handelsminister Wilbur Ross hatte am Dienstag Reuters gesagt: "Wir haben Verhandlungen mit den einzelnen Unternehmen geführt. Daraus haben wir sehr guten Nutzen gezogen." Ob Zölle benötigt würden, müsse sich aber noch zeigen.

Präsident Donald Trump hatte nach einer Mitte November abgelaufenen, selbst gesetzten sechsmonatigen Prüffrist keine neuen Zölle für Importwagen angekündigt. Er hat damit gedroht, die Autos mit bis zu 25 Prozent zu belegen. Auf die Frage, ob es eine neue Frist gebe, verwies Ross auf die Erklärung des Präsidialamts im November. Diese enthielt keine neue Frist.

Das könnte Sie auch interessieren
IRW-News: White Gold Corp. : White Gold erweitert Discovery Hole auf 22,5 g/t Gold und 154,0 g/t Silber über 30,5 m, neue Schürfe mit 66,39 g/t Gold und 302 g/t Silber über 5 m, einschließlich 109,9 g/t Gold und 486,4 g/t Silber über 3 m bestätigen die Kontinuität der Zone auf Vertigo, JP Ross06.12.2018, 15:29 Uhr dpa-AFX

IRW-PRESS: White Gold Corp. : White Gold erweitert Discovery Hole auf 22,5 g/t Gold und 154,0 g/t Silber über 30,5 m, neue Schürfe mit 66,39 g/t Gold und 302 g/t Silber über 5 m, einschließlich 109,9 g/t Gold und 486,4 g/t Silber über 3 m ...

Kurs zu ROSS GROUP Aktie

  • 1,55 GBp
  • 0,00%
05.12.2019, 09:00, London Stock Exchange

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 27.639,86 Pkt.-0,03%
DAX 13.108,98 Pkt.-0,24%

onvista Analyzer zu ROSS GROUP

ROSS GROUP auf übergewichten gestuft
kaufen
1
halten
0
verkaufen
0
100% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 1,55 €.
alle Analysen zu ROSS GROUP
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten