Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Autohersteller Renault setzt Generaldirektor Bolloré ab

dpa-AFX

BOULOGNE-BILLANCOURT (dpa-AFX) - Der französische Autohersteller Renault hat seinen Generaldirektor Thierry Bolloré (56) mit sofortiger Wirkung abgesetzt. Interims-Nachfolgerin werde die Finanzchefin des Herstellers, Clothilde Delbos, teilte Renault am Freitag in Boulogne-Billancourt nach einer Verwaltungsratssitzung mit. Bolloré war bei Renault für das operative Geschäft verantwortlich - Präsident des Konzerns bleibt weiter Jean-Dominique Senard, wie die Gruppe mitteilte./cb/DP/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Renault Aktie

  • 48,56 EUR
  • -11,48%
18.10.2019, 17:38, Euronext Paris

onvista Analyzer zu Renault

Renault auf halten gestuft
kaufen
12
halten
44
verkaufen
5
72% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 48,67 €.
alle Analysen zu Renault

Zugehörige Derivate auf Renault (3.694)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Renault" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten