Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Avnet steigert die Dividende und kauft mehr eigene Aktien zurück

mydividends

Der amerikanische Technologiekonzern Avnet Inc. (ISIN: US0538071038, NYSE: AVT) schüttet eine Quartalsdividende von 0,21 US-Dollar je Aktie aus. Im Vergleich zum Vorquartal ist dies eine Dividendenerhöhung um 5 Prozent. Aktionäre erhalten die nächste Ausschüttung am 25. September 2019 (Record date: 11. September 2019).

Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,84 US-Dollar Gesamtdividende ausgezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 41,60 US-Dollar (Stand: 19. August 2019) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 2,02 Prozent. Avnet wird auch das Aktienrückkaufprogramm um 500 Mio. US-Dollar erweitern.

Avnet erwirtschaftete im vierten Quartal des Fiskaljahres 2019 Umsätze von 4,68 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 5,06 Mrd. US-Dollar), wie am 8. August berichtet wurde. Im Fiskaljahr 2019 betrug der Umsatz 19,52 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 19,04 Mrd. US-Dollar). Avnet ist ein Distributor von elektronischen Bauteilen, Computerprodukten und Embedded-Systemen mit Hauptsitz in Phoenix (USA).

Seit Jahresanfang 2019 liegt die Aktie auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street mit 15,24 Prozent im Plus und weist eine Marktkapitalisierung von derzeit 4,3 Mrd. US-Dollar auf (Stand: 19. August 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Kurs zu AVNET Aktie

  • 43,30 USD
  • -0,25%
20.09.2019, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu AVNET

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "AVNET" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten