Bank Vontobel trennt sich von Aktien-Brokerage in London

Reuters

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Bank Vontobel stellt sich künftig als reines Buy-side Investmenthaus auf.

"Im Zuge der Fokussierung auf das Investmentgeschäft wird Vontobel das reine Kapitalmarktgeschäft aufgeben", erklärte der Vermögensverwalter am Montag. Die Zürcher Kantonalbank soll die Aktien-Brokerage der Bank Vontobel Europe AG in London übernehmen, hieß es. Die Transaktion solle im vierten Quartal 2020 über die Bühne gehen.

Nach den ersten elf Monaten liege das Ergebnis über dem Vorjahresniveau, teilte Vontobel weiter mit. Die verwalteten Vermögen stiegen per Ende November auf 225 Milliarden Franken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Vontobel Aktie

  • 67,10 CHF
  • -1,03%
14.08.2020, 17:31, SIX Swiss Exchange

onvista Analyzer zu Vontobel

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Vontobel (1)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten