Barclays belässt Eon auf 'Overweight' - Ziel 13 Euro

BARCLAYS CAPITAL

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Eon nach einem Pressebericht auf "Overweight" mit einem Kursziel von 13 Euro belassen. Demnach könne der Wert des tschechischen Strom-Privatkundengeschäfts von Innogy bei etwa einer Milliarde Euro liegen und es gebe fünf Interessenten, schrieb Analyst Peter Crampton in einer am Montag vorliegenden Studie. Er sieht dies leicht positiv und taxiert das gesamte Wertschöpfungspotenzial aus verbleibenden Teilverkäufen auf 1,5 Milliarden Euro. Der Konsens liege bei einer Milliarde./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.02.2020 / 08:39 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.02.2020 / 08:39 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu BARCLAYS PLC. Aktie

  • 80,44 GBp
  • -1,44%
03.04.2020, 17:38, London Stock Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu BARCLAYS PLC.

BARCLAYS PLC. auf übergewichten gestuft
kaufen
68
halten
40
verkaufen
9
58% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 0,93 €.
alle Analysen zu BARCLAYS PLC.
Weitere BARCLAYS CAPITAL-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf BARCLAYS PLC. (87)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BARCLAYS PLC." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten